TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
wi² Blog – Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement

Adidas-Facebook, Part 2

Hallo,

heute haben wir unser weiteres Vorgehen festgelegt.

Zunächst ist zu erwähnen, dass wir mit Thomas Kasulke und Manuel Schmutte erneut zwei Mitglieder dazugewonnen haben. Damit hat sich die Gruppengröße seit Beginn des Seminars glatt verdoppelt. Die Aufgabe von Thomas und Manuel wird hauptsächlich aus Design und Implementierung der Funktionen bestehen.

Da das Feedback von Adidas zu unseren geplanten Features positiv ausgefallen ist, werden diese weiter verfolgt und im Detail verfeinert. Zu erwähnen ist inhaltlich noch, dass wir planen, Gruppen nur von einem Administrator erstellen zu lassen, um eine Vielzahl von unübersichtlichen Gruppengründungen zu vermeiden. Außerdem soll nach einer Anregung von Adidas jeder Mitarbeiter seine drei Lieblingssportarten wählen können, die dann in Form von Piktogrammen auf der Profilseite angezeigt werden.

Bis Freitag wird jeder seine Funktionen verbessern und einen Bericht dazu anfertigen, so dass wir bis zum nächsten Treffen am kommenden Mittwoch eine fertige Ausarbeitung vorliegen haben, auf deren Basis das weitere Vorgehen festgelegt werden kann. Danach melde ich mich hier wieder.

Gruß

Sascha

Kommentare

  1. Klingt gut… Schönen Dank, Herr Krause. Gruß und Tusch auch an die neuen Mitglieder!

  2. Hi Sascha,

    hört sich sehr gut an, wir sind auf eure Ergebnisvorstellung in der Abschlusspräsentation sehr gespannt!

    Viele Grüße aus Herzogenaurach,
    Mike

    Von mdurst am 9. Mai 2008 um 9:13 Uhr

Trackbacks / Pings

  1. Trackback URl →