TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
wi² Blog – Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement

Diplomarbeit: E-Services im C2C-Automobilmarkt

Im Remarketing streben z. B. Automobilkonzerne danach, Wiederverkaufs- oder zumindest Wiederkaufsprozesse von Kunden zu unterstützen um diese enger an das Unternehmen zu binden. Ziel der Diplomarbeit ist es, über eine empirische Analyse des C2C-Verkaufsprozesses sowie der Meinungen und Präferenzen der Gebrauchtwagenkäufer und -verkäufer zu Ansatzpunkten für elektronische Dienste für den Automobilkonzern zu gelangen, die es ihm erlauben in das C2C-Marktgeschehen einzugreifen. Diese E-Services sind soweit zu konzipieren, dass ihre technische Machbarkeit sowie Chancen und Risiken abschätzbar sind. Unterstützt wird die Studien-/Diplomarbeit durch den Lehrstuhl wii sowie durch das Konzern Remarketing von VW.

Comments are closed