TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
wi² Blog – Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement

Hochspannung an der Uni…

Gestern waren wir an der TU Braunschweig, im Institut für Wirtschaftsinformatik, Abt. Informationsmanagement. Wir waren 16 Mädels und wurden in vier Gruppen eingeteilt, um verschiedene Institute zu besuchen – mit unserer Gruppe ging es später zum Institut für Dynamik und Schwingungen. Im Vorfeld dachten sich zwei von uns Fragen zum Thema Internet für ein Interview aus und die beiden anderen machten Fotos und Videos von den befragten Leuten und Attraktionen, die später auf der Girls-Day-Seite veröffentlicht werden sollen.

Unser persönlicher Eindruck:

Wir wurden freundlich empfangen und haben uns gut mit den Studenten verstanden. Die einzelnen Stationen waren sehr interessant und es hat Spaß gemacht, einmal in die verschiedenen Studienbereiche hinein zu schauen. Für uns hat der Girls-Day viel gebracht, weil wir jetzt ein wenig mehr darüber wissen, was es alles für technische Studier-Möglichkeiten gibt. Eines ist schon beschlossen: Falls möglich, haben wir vor, nächstes Jahr (in der 10. Klasse) wieder den Girls-Day an der TU Braunschweig zu besuchen.

Elisabeth, Tatjana

Kommentare

  1. Liebe Girls 2010,

    herzlich willkommen.

    Von Yvonne Gaedke am 22. April 2010 um 10:24 Uhr

Trackbacks / Pings

  1. Trackback URl →