TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
wi² Blog – Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement

Jetzt aber, “Vollgas sofort”

Heute morgen haben wir Markus Weinmann (oben, in grün) mit großem Zapfenstreich zu seiner Abenteuerreise mit dem Baby-Benz nach Jordanien verabschiedet. Markus fährt jetzt 6.000 Kilometer durch heißen Wüstensand. Mit VollgasSofort und für die Welthungerhilfe. Hier könnt Ihr auf Facebook und Twitter dabei sein, hier für ein Kinderheim spenden, und hier, im Vollgas-Blog, das Interview mit Markus über die Verbindung von Web und Wüste lesen.

Gute Fahrt, Markus, und hol’ das Kamel!

Kommentare

  1. Endlich gehts los!

    Bis jetzt noch keine schlechten Nachrichten, von daher rollt der Wagen wohl noch.

    Alles, alles Gute!

    Von Patrick Helmholz am 29. April 2010 um 17:09 Uhr
  2. Stilecht mit „Jetzt helfe ich mir selbst“!

  3. “Jetzt helfe ich mir selbst – Wirtschaftsinformatik” liegt hoffentlich im Kofferraum…!

  4. Isi hat übrigens auch gesagt, dass Kamel sehr gut scheckt. Seine Frau hat einige Rezepte …

    Von Patrick Helmholz am 4. Mai 2010 um 22:45 Uhr

Trackbacks / Pings

  1. Trackback URl →