TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
wi² Blog – Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement

Klimaretten 2.0…?

Was das Klima angeht, sind die Dinge ziemlich eindeutig: Die Erderwärmung schreitet voran, damit wachsen weltweite Ernährungs- und Wasserprobleme, steigt die Zahl der Klimaflüchtlinge (Harald Welzer: Klimakriege. Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird, Frankfurt/M. 2008).

Diese realen Gefahren sind aber nicht besonders angesagt, wenn gerade globale Finanzkrise ist – und die Staaten sich mit Hochdruck dem Überleben gestriger Industrien verpflichtet fühlen. Was also tun?  

Neben der Staatengemeinschaft, Nichtregierungsorganisationen und multinationalen Unternehmen haben neue gesellschaftliche Akteure wie die LOHAS, strategische Konsumenten und Weltretter der Industriestaaten, die Bühne der Weltpolitik betreten und bilden neue starke Weltverbesserungs- und Utopisten-Gemeinschaften im Netz. Immer mehr Unternehmen, Konsumenten, Nutzer und Akteure eines Wandels nutzen die Möglichkeiten der Vernetzung und des sozialen Austausches – um sich besser zu fühlen, mehr zu verkaufen oder tatsächlich die Verhältnisse zum Tanzen zu bringen.

Welche neuen Akteure und Allianzen könnten sich zusammen finden und die Klimapolitik nach vorne bringen? Gerade recherchiere ich zu dieser Frage, für einen wissenschaftlichen Aufsatz (“Primaklima mit Web 2.0? Zur Dialektik von Nachhaltigkeit 2.0 als gegenhegemoniales Projekt und Öko-Lifestyle”). Kennt jemand von Euch gute (oder schlechte) Beispiele, liebe Leser? Stromrebellen, Klimabündnisse, Apo 2.0? Ich freue mich über alle Tipps & Hinweise, per Mail, oder kommt einfach vorbei…!

Herzlichen Dank,

Gerald Fricke

Kommentare

  1. Lieber Gerald,

    vielleicht findest Du hier: http://karmakonsum.de/ ein paar gute Ideen..

    Von Thomas Plennert am 6. März 2009 um 11:25 Uhr
  2. Dieser (mittlerweile nicht mehr taufrische) Artikel von Spiegel Online gibt einen Überblick über “Spenden-Communitys”, die sich teilweise auch um das Thema Klimawandel kümmern: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,593286,00.html.
    Vielleicht sind ja ein paar hilfreiche Informationen dabei.
    Übrigens musste ich bei Klimaretten irgendwie an Zigaretten denken (und das als Nichtraucher!)…

  3. Vielen Dank, Thomas und Utz, für die Links – klasse! Lustig auch Dein Verleser, Utz…

  4. Das hier ist vielleicht auch einen Blick wert: http://reset.to/

  5. Sehr keewl. Danke, Stefan!

Trackbacks / Pings

  1. Trackback URl →