TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
wi² Blog – Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement

Konzept für Mougna…

In meiner Diplomarbeit (betreut durch Gerald Fricke) konzipiere ich Mougna (gesprochen: Mounia), ein Business-Netzwerk für Afrika.

Nach Linkedin für Amerika, Xing für Deutschland oder Viadeo für Frankreich sehe ich die Zeit gekommen, diese Marktnische zu erschließen. Mougna zielt weltweit auf qualifizierte afrikanische Arbeitskräfte und Firmen, die sich in Afrika niederlassen wollen oder Geschäftspartner suchen.

Auf das Konzept folgt die technische Umsetzung und die Webentwicklung. Ich freue mich auf Eure Fragen oder Anregungen dazu… Hier ist meine E-Mail-Adresse: yves_ndjoli@yahoo.fr.

Yves Ndjoli

Kommentare

  1. Sehr schöne Idee, viel Erfolg Yves!

    Eine Umfrage folgt ja sicher noch … 🙂

    Von Patrick Helmholz am 12. November 2008 um 15:48 Uhr
  2. Hey,
    sowas gibts noch nicht? Bin sehr gespannt was dabei rumkommt! Klingt extrem spannend, weil ich ehrlich gesagt keine Ahnung von der Verbreitung des Internet in Afrika habe…
    Gibt’s schon erste Ansätze (Technik, Theorie) oder bist du noch komplett am Anfang?
    Manuel

  3. Hi Manuel,

    ich bin noch am Anfang, ich versuche erstmal zu erklären wie ich mir Mougna vorstelle, eine Einführung der technischen Umsetzung(wahrscheinlich Ende November) wird danach folgen, dieses möchte ich jedoch lieber durch erfahrenere Webdesigner (vielleicht bist du einer von denen 🙂 ) ausführen lassen.

    Gruß
    Yves

  4. Yves, der Manuel ist schon ein Guter einer… Hat ja auch nen Mac…

  5. Mist, dann braucht man heute also einen Mac um ein Guter zu sein … 🙂

    Aber ich denke, dass der Manuel sein Handwerk versteht.

    Von Patrick Helmholz am 13. November 2008 um 11:21 Uhr

Trackbacks / Pings

  1. Trackback URl →