TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
wi² Blog – Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement

KulturGut in (e)motion

An so einem schrägen Ort wie hier habe ich noch nie etwas geschrieben, geschweige denn online gestellt. Ich sitze nämlich gerade im ersten Stock, bzw. auf dem Dachboden des Verwalterhauses des Wolfgangshofs bei Anwanden in Franken (nicht Bayern). Und dieses Haus ist nicht irgendein Verwalterhaus, sondern es wird von einem sehr sympathischen und interessanten Künstler bewohnt der seine Kunst in jeder Ecke dieses Hauses auslebt.

Nach einigen irritierten Minuten im Haus, und einem ‘nicht Greifen können’ habe ich mich wieder gefasst und war und bin total begeistert. Man wird inspiriert und kreativ gefo(e)rdert, lässt seinen Gedanken freien Lauf, genießt das unglaublich gute Wetter, dazu noch den Naturkitsch (natürlich im positiven Sinne), pflückt Feldsalat im Garten, kocht wie sonst nur zu Weihnachten. streunt durch das Gelände und fotografiert und filmt, besteigt waghalsige Windradtürme und freut sich nen Keks wenn man oben angelangt ist.

Wolfgangshof

Um einen euch Lesern und Daheimgebliebenen einen kleinen Einblick (vorläufig nur) vom Hof geben zu können haben wir schnell ein kleines Video gedreht. Ziehts euch rein und seid neidisch! Fotos sind bei Flickr online, bald auch auffindbar durch das tag Wolfgangshof oder schon jetzt hier.

P.S.: Der Dachboden steht voll mit Kunst, es gibt Lichtinstallationen und (zumindest hier) gutes WLAN 😉 Heut abend gibts die ‘Reste’ von gestern: Putengulasch, Salat und Kartoffeln.

Manuel

Kommentare

  1. ach, da fühle ich mich auch so richtig allein geblieben… ich freue mich, dass es Euch gut geht und freue mich auch auf Eure Ergebnisse morgen!

    Susn

  2. Sehr, seeehr klasse Eintrag, Manuel. Glückwunsch und herzlichen Dank an alle OrtArtisten zum Titel, zu den Fotos und dem Film (inklusive Musik)…!! Freuen wir uns auf das, was noch passiert. Jetzt aber erstmal: Guten Hunger!

  3. Tja, da ist man schon etwas neidisch, wenn man sich das so ansieht! Aber ihr haltet uns ja gut auf dem Laufenden! … vor allem was euer Essen angeht. 😉

    Vielen Dank für die Berichte!

Trackbacks / Pings

  1. Trackback URl →