TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
wi² Blog – Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement

Praxisstudent bei der ckc group – Teil 2

Hier möchte ich über meine “sozialen” Erfahrungen berichten, die ich bei meiner Praxisstudentenstelle gewonnen habe.

Das Arbeiten beim Kunden war eine neue Erfahrung für mich. Man arbeitet mit Mitarbeitern des Kunden und Angestellten von anderen Dienstleistern zusammen und verfolgt gemeinsame Ziele. Wenn man jetzt vermutet, dass es zwischen den unterschiedlichen Dienstleistern irgendwelche Scharmützel gibt – Fehlanzeige!

Alle arbeiten in der Abteilung kollegial zusammen. Man merkt gar nicht, dass da unterschiedliche Arbeitgeber hinterstecken. Ich persönlich wurde sehr herzlich aufgenommen und mir wurden schnell relevante Arbeiten überlassen. Falls irgendwelche Fragen bei mir aufgetreten sind, konnte ich diese schnell und im persönlichen Kontakt klären.

Der Kontakt zum eigenen Unternehmen leidet nicht darunter, dass man “nur” beim Kunden arbeitet. Die Verbindung zur ckc war und ist immer gut, die Kommunikationsstrukturen sind kurz und unkompliziert, da man immer einen direkten Ansprechpartner im Unternehmen hat. Das Betriebsklima unter den Mitarbeitern ist sehr kollegial und auch der Kontakt zur Geschäftsführung ist sehr unkompliziert. Ich persönlich habe mich recht schnell im Unternehmen eingelebt. Und die recht vielen Unternehmensevents, wie AfterWork Partys, waren auch immer ganz nett 😉

Mehr über meine persönlichen Erkenntnisse findet ihr im nächsten Eintrag!

Markus Michnik

Comments are closed