TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
wi² Blog – Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement

Solida 2.0

Das Unternehmen Solida aus Helmstedt ist einigen bestimmt schon durch ihre Beautyprodukte bekannt. Doch Solida 2.0 kennen viele vielleicht erst aus vom Web-2.0-Team des Fashion-2.0-Seminars. Wer ist nun Solida 2.0? Zur Erinnerung, es handelt sich hierbei um eine adrette junge Dame, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Unternehmen Solida im Web 2.0 zu repräsentieren:

Unser Team hat in den vergangenen Wochen mit Solida ein Konzept für die Web-2.0-Kommunikation des Unternehmens entwickelt. Kernpunkt dieses Konzeptes ist Solida als Charakter, und somit als Schlüsselfigur für die verschiedenen “Mitmach”-Elemente. Welche genau, zeigt der Konzeptkreis des Teams. Hier ein Ausblick darauf:

Vielleicht sind die Vögelchen ja ein kleiner Hinweis darauf, welches Tool in dem Konzept ganz bestimmt eine Rolle spielt. Wer mehr wissen will, muss sich etwas gedulden. Am 12.2. 2010 gibt es die Auflösung bei unserer Abschlusspräsentation, und danach auch hier zum Nachlesen…

Kommentare

  1. Super Eintrag, vielen Dank!

    Die junge Dame sieht echt nett aus, da wird man doch gleich zum Haarschmuckkauf animiert 🙂

    Leider kann ich nicht zur Abschlusspräsentation kommen, hätte es gerne gesehen.

    Von Patrick Helmholz am 9. Februar 2010 um 21:12 Uhr

Trackbacks / Pings

  1. Trackback URl →