TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
wi² Blog – Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement

Strategische IT-Planung im Volkswagen Konzern – Social Media im Unternehmen

Wie plant ein Unternehmen mit knapp 500.000 Mitarbeitern eigentlich seine IT? Und wie flexibel kommuniziert ein so großes Unternehmen?

Im Rahmen meiner Studienabschlussarbeit habe ich bei Volkswagen die strategische IT-Planung der Unternehmenskommunikation begleitet und analysiert. Ziel war es herauszufinden, welche Social-Media-Anwendungen im Unternehmen existieren und wie das Unternehmen mit steigender Mitarbeitermobilität umgeht, um anschließend Handlungsempfehlungen auszuarbeiten. Dazu wurden Strategien und IT-Landschaften analysiert, und auch die Wettbewerber der Branche befragt. Das Ergebnis ist eindeutig: soziale Medien gewinnen nicht nur bei Volkswagen in der internen sowie externen Kommunikation stets an Bedeutung (siehe Grafik). Auch die Mitbewerber setzen viele Social-Media-Projekte, und mobile Lösungen werden zukünftig die Arbeitsweise der Angestellten verändern.

Die Empfehlung an Volkswagen ist daher klar: Das Potential sozialer Medien kann noch stärker als bisher ausgeschöpft werden, wenn die Strategie der Unternehmenskommunikation die Weichen stellt und wichtige Entscheidungsträger überzeugt werden. Und auch die mobilen Lösungen sollten fachlich sauber im Konzern abgebildet werden. Die IT ist da teilweise schon einen Schritt weiter und treibt entsprechende Entwicklungen voran.

Raik Herrmann

Kommentare

  1. Klasse Arbeit, schöner Eintrag… Vielen Dank, Raik!

  2. Tolle Arbeit!

    Von Patrick Helmholz am 7. November 2011 um 15:57 Uhr
  3. Danke 🙂
    War auch ein sehr spannendes Thema in einem super interessanten Umfeld!

  4. Hi Raik

    Interessanter Eintrag und schönes Thema. Würde deine Arbeit bei Gelegenheit gerne mal lesen.

    Grüße

Trackbacks / Pings

  1. Trackback URl →