TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
wi² Blog – Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement

“Universität der Zukunft”

Damals…

… vor langer Zeit (dürfte so Anfang November gewesen sein) haben sechs tapfere Recken eine Entscheidung getroffen die ihr gesamtes Leben verändern sollte. Sie entschieden sich Mitglied der YouTube-Gruppe im Web-2.0-Seminar zu werden.

Da saßen wir nun und überlegten,  wie wir die TU Braunschweig auf YouTube präsentieren könnten, ohne in der Masse von Videos unterzugehen. Zum Glück wurde unsere grenzenlose Kreativität durch technische Barrieren in eine, wie sich später herausstellen sollte, richtige Richtung gelenkt. “Hm, Ton ist schlecht, die Qualität mangelhaft…”

So kam die Idee einer Stummfilmreihe, die das Leben an der Uni darstellt, in die Welt. Doch es fehlte noch etwas…

Plötzlich rollte einer unserer Recken mit einem Drehstuhl quer durch den Raum, um den Weg zum Mülleimer schnell zu überbrücken….

…und ACTION!

Nachdem wir einige sehr spannende, lustige und ab und an auch sehr einsame Momente im Informatik-Zentrum und anderen Räumen der TU erlebt haben (um hart arbeitende Menschen nicht zu stören), mit gefühlten 200 kg Requisiten “am Mann”, ist es nun soweit…

Jetzt wird geerntet!

Und zwar in Form von Klicks und Bewertungen auf YouTube. Ruhm, Reichtum und Ehre oder etwa doch nur Spott und Tadel? Das wird sich zeigen…  Dem fleißigen Web-2.0-Nutzer ist ja vielleicht schon etwas aufgefallen, wenn er nach der “TU Braunschweig” sucht.

Alle anderen haben hier die Chance sich “einen Tag an der Uni” anzuschauen:

Coffee

“Herr Professor muss alleine basteln”:

Competence

Und nun unsere “Praline” (siehe oben, 71.000 Klicks, Stand heute morgen…):

Commitment

Viel Spass damit wünscht Euch

Die YouTube-Gruppe

P.S. Unsere offizielle Seite

Kommentare

  1. Da sind echt tolle Videos bei rausgekommen und die Idee das ganze als Stummfilm der 20er aufzuziehen ist super. Die “Praline” gefällt mir natürlich besonders gut. 🙂

    Tolle Idee, gute Umsetzung und natürlich ein super Ergebnis, was die Anzahl der Klicks angeht.

    Vielen Dank!

    Von Patrick Helmholz am 26. Januar 2009 um 10:27 Uhr
  2. Wirklich astreine Filme. Und dann noch 70.000+ Klicks bei YouTube, whow…!! Wir sind begeistert, herzlichen Glückwunsch an die Gruppe!
    Jetzt bleibt nur noch die klitzekleine konzeptionelle und strategische Herausforderung diesen großartigen Aufmersamkeitspeek nachhaltig zu nutzen, für Sie, die TU und am besten auch den Lehrstuhl… Und die Frage, ob und wie wir Ihre Website in die Kommunikation der TU integrieren können… Haben wir ja schon besprochen. Vielleicht haben Sie dazu ja noch ein paar gute Ideen und Vorschläge…
    Wir freuen uns auf Ihre Präsentation!

  3. Erstklassig!!! Mehr kann ich dazu gar nicht sagen.

  4. Auch ich bin begeistert! 75.000…
    Hat die Pressestelle der TU-Braunschweig schon was gesagt? Würde gerne mal sehen was passiert wenn ihr auf der Startseite steht und den ‘Druck’ der Besuchermassen zu spüren bekommt 🙂
    Schöne Grüße aus Nürnberg

    Manuel

    Von Manuel Schmutte am 27. Januar 2009 um 9:24 Uhr
  5. Das Video ist jetzt auch in der Schweiz angekommen. Ein ehemaliger studentischer Mitstreiter hat mich doch tatsächlich auf “dieses” Video angesprochen…

    Von Markus Weinmann am 28. Januar 2009 um 10:36 Uhr
  6. Wow…. sehr genial. Und ich musste herzlich lachen, als ich sah, wie mein Studiengang dargestellt wurde. Als ob wir Pädagogen nur Champus trinken und uns zuprosten würden. *g* Wunderbar! Sehr erfrischend! Hat mir eben gerade meine Mittagspause versüßt. 🙂

  7. Meine beste Freundin in Italien meinte: “Che film splendido!” Ihr habt es tatsächlich geschafft einen Film zu schaffen, der auch im Ausland gesehen und verstanden wird. Das macht die TU Braunschweig international bekannt und bringt sie nach vorne. Vielen Dank!

    Von Yvonne Gaedke am 28. Januar 2009 um 14:13 Uhr
  8. “Unser Licht blitzt auf, in der Welt”

    Von Thomas Kasulke am 28. Januar 2009 um 16:10 Uhr
  9. Es gibt ja sogar auch schon 9 “Auszeichnungen” dazu, wie ich bei YouTube sehe: Von “Top Rated”, “Most Discussed” bis hin zu “Top Favorited (this month) – comedy”. Kawumm, alle Neune…!

  10. Kleiner Lesetipp: In Spiegel Online steht heute übrigens ein Artikel über Obamas “YouTube-Präsidentschaft”

  11. Dank Dir, Gerald.

    Sogar der Papst macht jetzt mit:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,603509,00.html

    Scheint aber nicht so ganz zu funktionieren. Vielleicht hat unsere Youtube-Team ja ne Idee?

    Von Markus Weinmann am 28. Januar 2009 um 19:20 Uhr
  12. Yes, die 80.000 ist geschafft. Ist die 100.000 noch zu schaffen? 🙂

    Schauen wir mal, was sich bis zur Präsentation noch tut. Bin gespannt.

    Von Patrick Helmholz am 28. Januar 2009 um 21:19 Uhr

Trackbacks / Pings

  1. Trackback URl →