TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
wi² Blog – Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement

Vortrag “Mehr Demokratie 2.0 wagen…”

Demokratie ist kein Zustand, sondern ein Auftrag. Oder? Wenn wir uns dieser Norm verpflichtet fühlen, dann sollten wir die Mitsprachemöglichkeiten auch da anbieten, wo sich die Bürger, Kunden, Nutzer oder Studenten gerade aufhalten – zum Beispiel in einer Vorlesung. Demokratie bedeutet Information, Diskussion und Entscheidung. Über das Ideenblog “Sags uns” können sich die Studierenden gegenseitig informieren und ihre Verbesserungsvorschläge mit den verantwortlichen TU-Angehörigen diskutieren. Zukünftig wird es um die Frage gehen, wie eine direkt-demokratische Einflussnahme der Studentinnen und Studenten auf die Universität aussehen könnte. Und damit allgemein um die Frage, ob und wie das Web 2.0 die repräsentative Demokratie ergänzen und stärken könnte. Probieren wir das aus – im Mikrokosmos “TU Braunschweig”!

“Mehr Demokratie 2.0 wagen”. Kurzvortrag Dr. Gerald Fricke (wi2). 28.01.2010, 18:30 Uhr.

Im Seminarraum, Institut für Wirtschaftsinformatik, Mühlenpfordtstraße 23, 5. Stock.

Kommentare

  1. YEAH! Ich freue mich schon drauf. Und vorallem auf die Reaktion der Hörer!
    Go Gerald Go!

Trackbacks / Pings

  1. Trackback URl →