TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
wi² Blog – Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement

Wer ist eigentlich Paul?

Das wissen wir auch nicht. Wenn Ihr aber wissen wollt, wie Ihr zum Raum SN19.1 kommt oder in welchem Gebirge der “Bergsteigerhörsaal” liegt, dann sind wir, die Gruppe “OpenStreetMap” des Web-2.0-Seminars 08/09, der richtige Anprechpartner. Wir wollen die Repräsentation der Technischen Universität Braunschweig auf der offenen Kartenplattform OpenStreetMap voran treiben und Euch, den Studenten, dabei helfen, schnell und effizient den Raum Eurer Wahl auf dem Gelände der TU zu lokalisieren.

Durch einfaches Eingeben des Raumes (z. B. SN19.2) in das Suchfeld könnt Ihr jetzt schon das entsprechende Gebäude finden. Ein Klick auf “+ -> Data” zeigt Euch den Eingangspunkt, der nach einem Klick seine Informationen zu allen Räumen dieses Gebäudes preisgibt, inklusive einer Wegbeschreibung. Nie war es einfacher die kryptischen Raumbezeichnungen der TU aufzulösen…!

Auch wenn des Projekt gut voran geschritten ist, suchen wir interessierte Studenten, die sich mit der Pflege und Erweiterung der Daten befassen und unser ehrgeiziges Ziel der Einbindung in den offiziellen Webauftritt der TU fortführen. Wenn Ihr Euch also an dieser großartigen Sache beteiligen wollt, dann meldet Euch einfach in der zugehörigen Stud.IP Gruppe. Dann finden wir bestimmt auch bald die Antwort auf die enstcheidende Frage: “Wer ist eigentlich Paul?”

Jonas Schwartze
(aus der OSM-Gruppe)

Kommentare

  1. Hallo

    Sehr gute Idee und gute Umsetzung, auch wenn die Ladezeiten noch etwas lang sind.
    Einfach währe es natürlich die Räume Neu zu beschriften, so das sie jeder sofort finden kann 😉

    MFG MADDIN

  2. Ich schließ mich dem MADDIN an. Dufte Idee.

    Beste Grüße,
    Markus Weinmann

    Von Markus Weinmann am 11. Februar 2009 um 15:52 Uhr
  3. Sowas braucht die Welt. Ganz im ernst. Ich habe die Jahre über in meiner Verzweiflung schon angefangen, die GEO-Koordinaten einiger Räume zu notieren, damit ich sie in Google Earth oder Google Maps wiederfinden kann.

    Ich erinnere mich auch ganz dunkel daran, dass ihr im ersten Vortrag erwähnt hattet, warum ihr nicht direkt die Raumpositionen markiert sondern die Eingänge mit jeweiliger Wegbeschreibung bereitstellt. Es ist mir allerdings entfallen. Also?

Trackbacks / Pings

  1. Trackback URl →